Fortbildungstag für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Bereich Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ablauf:

9.30 Uhr             Begrüßung und Update Kindeswohl mit Bärbel Stöcker - Kinderschutzfachkraft
10.15 - 12.45 Uhr 1. Workshop-Phase
13.00 - 14.00 Uhr Mittagessen
14.15 - 16.45 Uhr 2. Workshop-Phase
17.00 - 17.15 Uhr Kaffeepause
17.15 - 17.30 Uhr Feedback
17.30 - 18.00 Uhr Andacht

Ort:

Langenhagen

Workshops:

  • Spiele für wilde Mädchen und leise Jungs
    Ein Workshop jenseits von Fußball und Puppenhaus zum „wilde und
    zahme“ Spiele ausprobieren und reflektieren.
    Iris Feigel, Landesjugendpfarramt, Referentin für die Arbeit mit Kindern
  • Fabelhaftes Handpuppenspiel
    Wie erweckt man die großen Klappmaulpuppen zum Leben und setzt sie in
    der Arbeit mit Kindern ein. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die
    schon Erfahrungen sammeln konnten, sind herzlich willkommen!
    Sabine Schroeder-Zobel
  • Phantasieren - Improvisieren – Jonglieren
    Theater aus dem Ärmel... ins Spiel kommen, Bilder phantasieren, aus
    denen Geschichten werden können, in Situationen begeben, die uns zum
    Improvisieren bringen und mit Worten jonglieren, die funkeln und blitzen.
    Wolfgang Blaffert, Pastor im Landesjugendpfarramt,
    Referent für Theologie, Jugendforschung und Fortbildung
  • Beratung und Umgang mit Konfliktsituationen
    Einblick in die Arbeit der Beratungsstelle, in konkrete Beratungssituationen
    in Form von Rollenspielen. Wir möchten Ideen und Interventionsformen
    sammeln und ausprobieren. (Dieser Workshop findet nur vormittags statt.)
    Birgit Baumann, Dipl.-Soz.Päd.,NLP-Therapeutin / Lehr-Trainerin (DVNLP)
    Miriam Temme, Diplom-Pädagogin, Psychologische Beraterin IFB (EZI)
  • Kochen mit der Jugendgruppe oder auf der Freizeit
    Kein Problem! Neues ausprobieren, Ideen mitnehmen, Austauschen mit
    anderen und leckeres zubereiten und natürlich probieren. Neue Rezepte
    für Gruppen. (Dieser Workshop findet nur vormittags statt.) Anne Basedau, Diakonin
  • Kinderkirche - Familienkirche
    Wie werden Kindergottesdienste in den Köpfen der Familien präsent?
    Welche Angebote brauchen Familien in unseren Gemeinden? Neue
    Impulse und Best Practice Beispiele. Dirk Schliephake, Michaeliskloster
  • Vom Bibeltext zur Geschichte
    Mit verschiedenen Methoden wollen wir uns dem Bibeltext nähern. Am
    Ende haben wir eine schöne Geschichte für den Kindergottesdienst.
    Anika Schneider, Kindergottesdienstbeauftragte
  • Was hat Erlebnispädagogik mit dem Glauben zu tun?
    Erlebnispädagogik erleben und feststellen, was das eigentlich mit der Bibel
    zu tun hat mit neuen praktischen und gedanklichen Impulsen für die Arbeit
    als Teamer*innen. Ann-Marie Meyer, Diakonin, KK Burgdorf
  • Freundschaftsbänder können wir schon -
    Kreativangebote neu entdecken
    Größere Projekte und viele kleine Ideen für zwischendurch, mit viel Material
    und mit Resten, also kurz: kunterbunte Ideen zum Mitnehmen und mit
    allen Anleitungen. Also auf die Schere - Kleber los!
    Silke Reimann, Diakonin, Kirchengemeinde St.Laurentius Schwarmstedt

Weitere Infos zum Tag und der Anmeldung findet ihr im Info-Flyer.