14.01.2022

KJD Burgdorf|Freitag, 14.01.2022, 17:00 Uhr

Klefo Moderner Antisemitismus und Verschwörungstheorien

"Also eigentlich glaub ich ja nicht an Verschwörungstheorien, aber hast du das schon gehört...?"

Diese oder ähnliche Aussagen sind auf Grund der Covid-19 Pandemie seit mehr als einem Jahr in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Diese Aussagen können schon in der Familie oder im Freund*innenkreis herausfordernd genug sein.

Aber wie reagiere ich richtig, wenn meine Teilnehmenden oder Konfirmand*innen so etwas in der Gruppe erzählen?

Was muss und sollte ich als Teamer*in sagen, was ist in solchen Momenten wichtig und wie erkenne ich Verschwörungserzählungen überhaupt?

 

Mit all diesen Fragen wollen wir uns an unserem Fortbildungs-Abend auseinandersetzen und gemeinsam mit eucheine Antwort finden.

Wir wollen uns gemeinsam anschauen, warum Verschwörungserzählungen und Fake News so eng zusammenhängen  und was das Thema überhaupt mit Antisemitismus zutun hat.

Denn die meisten Verschwörungserzählungen sind gar nicht so neu, sondern existieren in ähnlichen Formen schon seit langer Zeit.

Und wenn man dieses System einmal verstanden hat, kann man besser darauf reagieren.

Weiterlesen …